top of page
lightlbueheaderbanner2.png

Bezirksrundfahrt und Fahrt aufs Alpl – ein Bericht von Markus H.

Am 19.6. fuhren die 3a und 3b mit dem Bus nach Weiz. Dort ging die 3a zuerst in die Taborkirche (St. Thomas Kirche) und bekam eine tolle Führung. Als nächstes spazierten wir zum Rathaus, das liegt direkt neben der Taborkirche. Wir sahen auch die Mariensäule am Hauptplatz. Kurz darauf waren wir schon beim Kunsthaus, das 2005 eröffnet wurde. Zum Schluss schauten wir uns das Schloss Radmannsdorf und das Geminihaus, das sich früher mit der Sonne mitdrehte, an.


Dann fuhren wir aufs Alpl zur Waldschule, die Peter Rosegger erbauen ließ. Dort erforschten wir das alte Schulhaus und die Werkstatt mit alten Sägen, Hobeln und noch mehr. Anschließend bekamen wir viele Fragen zur Waldschule, die wir in einer Rallye durch die Waldschule beantworten sollten.

Danach wanderten wir 45 min zu Peter Roseggers Geburtshaus. Als wir oben angekommen waren, aßen wir ein leckeres Eis und spielten Abfangen. Später besichtigten wir sein Geburtshaus und sahen viele alte Möbel und Arbeitsgeräte aus vergangenen Zeiten.

Mir hat unser Ganztagsausflug vom Süden bis in den Norden unseres Bezirkes sehr gut gefallen.




댓글


bottom of page