Lernatelier zum Thema Geometrie

Um die Geometrie anwenden zu können, braucht ein Kind räumliches Vorstellungsvermögen. Damit wird auf spielerische Art und Weise schon in der ersten Klasse begonnen.

Kinder erfahren Raum (oben, unten, vorne, hinten) nicht nur über die Sprache, sondern über das Tun (anfassen, drehen, wenden, abmalen).

Beim Lernatelier Geometrie sollen die Kinder lustbetont ordnen, umordnen, anordnen, zerlegen, zusammensetzen, konstruieren und geometrische Gebilde analysieren.